Was ist Go/Baduk?

 
Go­, in China Wei Qi, in Japan I-Go und in Korea Baduk genannt, ist ein ostasiatisches Brettspiel für zwei Personen und mit über 4.000 Jahren das älteste Brettspiel der Welt. Gespielt wird Go mit linsenförmigen schwarzen und weißen Spielsteinen auf einem Spielfeld von 19x19 Linien. Die Spielsteine werden auf die Schnittpunkte der Linien gestetzt. Ziel des Spiels ist es, mit den eigenen Steinen möglichst große Gebiete freier Schnittpunkte (= 1 Punkt pro Schnittpunkt) abzugrenzen. Zugleich können gegnerische Steine durch vollständige Umzingelung gefangen werden (= 1 Punkt pro Gefangenen). Wer am Ende des Spiels mehr Punkte hat, der gewinnt.
Go/Weiqi/Baduk bei Wikipedia ...

Eine gute Einführung findet man auf der Website des Deutschen Go-Bundes.
Nachrichten und Berichte zum Thema Go findet man auf www.go-baduk-weiqi.de.
Go-Spielmaterial und -Bücher findet man auf der Website des Hebsacker Verlags.